Flohmarkt nach alter Tradition !!! in Vögelsen Montag, 27. Mai 2019 - 03:19 Uhr
Gästebuch

Gästebuch


Bine schrieb am 20.02.2019, 15:53 Uhr:

Hallo, wann werden die Termine 2019 bekannt gegeben ?


Krause schrieb am 16.05.2018, 08:51 Uhr:

Gute Besserung!!


Muth schrieb am 16.04.2018, 21:01 Uhr:

Guten Tag. ich kann leider keine aktuellen Flohmarkt-Termine für 2018 finden. Gibt es keine ??? Freundliche Grüße Muth


Manja Habeck schrieb am 15.04.2018, 16:11 Uhr:

Huhu....ich gucke jeden Tag auf diese Seite und hoffe auf die Terminbekanntgaben!!! Wann ist es denn endlich wieder soweit!!! Liebe Grüße Manja


c.Krause schrieb am 13.04.2018, 06:40 Uhr:

Stimmt, der März( Vorankündigung neue Termine) ist vorbei bald ist Mai! Wir warten auf die neuen Termine :-)


Ulrike schrieb am 10.04.2018, 08:02 Uhr:

Jaaa genau,wann sind die neuen Termine für 2018 draußen? Bestes Wetter....es kann losgehen,binschon ganz neugierig!


Sabine schrieb am 28.03.2018, 13:06 Uhr:

Kommen gerne zum Flohmarkt nach Vögelsen. Gibt es für 2018 schon Termine?


Anna schrieb am 09.08.2017, 19:34 Uhr:

Guten Abend, Ich war schon zweimal auf dem Flohmarkt in Vögelsen so einem Flohmarkt wie in Vögelsen habe ich noch nie erlebt ich kann nur sagen Besucher kommt auch mal in Vögelsen auf dem Flohmarkt die lecker Bratwurst und die Gulaschkanone kann ich nur empfehlen macht weiter so Und noch mal ich würde auch einen Showprogramm machen für die Kinder und für die Erwachsenen ist immer ein Erlebnis denk mal da drüber nach es kommen auch mehrere Leute auf dem Flohmarkt in Vögelsen


Dirk schrieb am 07.05.2017, 22:22 Uhr:

War Heute zum ersten mal da zum verkaufen,bin extra 90 Km gefahren.Kann einfach nur sagen: GEIL es war der beste Flohmarkt den ich je gemacht habe.Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.Die Bratwurst,Erbsensuppe muss man gegessen haben.Alle nett und freundlich,Hilfsbereit.Richtig Familiär ,es hat großen Spaß gemacht.War auch gut Organisiert,großes Lob.


Gerda schrieb am 16.11.2016, 09:48 Uhr:

Auch wir kommen aus vögelsen sind fast 70 und sind jedes mal dabei wenn das wetter gut ist obwohl die sonntage besser sind samstag ist auch gartentag und einkaufen muss man auch noch deswegen besser sonntag und noch ein paar worte an den betreiber doch bei sonne im sommer mehr sonnenschirme aufstellen und ein stück kuchen würde sich auch gut machen es ist schön das es flohmärkte gibt so kommt nicht alles in müll und noch was auch wir haben festgestellt am samstag wenige und sonntag viele bekannte aus dem dorf die mitmachen


andrea schrieb am 15.11.2016, 12:57 Uhr:

Hallo wir kommen aus vögelsen und gehen jeden flohmarkt zum pferdewurst essen die kinder pommes die sind echt lecker nur schade das so wenige eltern aus dem dorf da sind es lohnt sich immer wir finden immer was man gebrauchen kann würden uns freuen wenn mehr leute aus dem dorf kommen da jetz auch der spielplatz fertig ist auch ponny reiten am flohmarkt wollen die kinder auch immer was nicht immer geht im nächsten jahr wollen wir auch zum verkaufen dort hin ist ja vor der tür an alle eltern mit kinder macht mit es macht spass


Andreas Karwig schrieb am 27.10.2016, 07:23 Uhr:

Hallo, erst einmal ein großes Lob an den Veranstalter Michael Meyer. Ohne sein reichhaltiges Angebot an kulinarischen Speisen und Getränke zu Taschengeld freundlichen Preisen und seiner herzlichen Bewirtung, das findet man nur hier auf dem Flohmarkt in Vögelsen. Er hat immer ein offenes Ohr für Anregungen und löst Probleme im Handumdrehen. Um diesen Flohmarkt den Michael Meyer nun schon seit über 10Jahre mit Herzblut führt und diesen Flohmarkt in seiner Art weiter zu verbessern, sprich das Händler zu Ihren erhofften Einnahmen kommen, hilft es nicht die Stände schon vor 16Uhr abzubrechen. Auf jedem Flohmarkt ist zwischen 12:00 – 13:00 Flaute, da ist Essenzeit. Ab 13:00 kommen die Besucherströme wieder. Wenn sich aber rumgesprochen hat das in Vögelsen die Händler ihre Flohmarktstände schon zu um 13:00Uhr einpacken, bleiben Besucher aus. Geld verdienen heißt länger bleiben, das muss wieder in den Köpfen der Besucher verankert werden. Das habt Ihr jetzt in der Hand, und zwar jeder von euch. Frühes Einpacken macht den Flohmarkt kaputt. Denkt darüber mal nach. Danke.


Kaja schrieb am 01.10.2016, 21:41 Uhr:

Hallo, Wir hatten heute einen Stand auf dem Flohmarkt und hatten trotz des Nieselregens ein tolles Flohmarkterlebniss, auch meiner Tochter hat es gefallen ???? die saß in der Kiste und hat fröhlich gespielt... Dann haben wir abgebaut , das Auto war voll, die Tochter musste nach Hause also haben wir kurzerhand einige Sachen stehen gelassen, um sie später abzuholen ! Als wir wieder da waren war alles weg ! Wir suchen also unsere Tische Stühle, zwei Kisten mit Flohmarktzeugs ... Hat jemand etwas gesehen? Es muss wohl nach drei Uhr weg geräumt worden sein . Für Hinweise sind wir sehr dankbar ????


Sven Messer schrieb am 16.09.2016, 10:15 Uhr:

Wir finden diesen Flohmarkt super und sind gerne dort, weil es dort keine Chaoten gibt und alles ruhig und gesittet abläuft. Die Ankündigungen des Flohmarktes über das Internet sind ebenfalls super


Marion schrieb am 06.09.2016, 10:06 Uhr:

Morgen wir haben grade gelesen der sonntag am 11.9 fällt aus und findet jetz samstag stadt schade es ist immer unser bester markt im jahr fahren sonst auch bardowick reihersee und lüneburg an sind auch gut aber vögelsen ist eben die beste wahl nicht nur schauleute sie kaufen auch und den betreiber muss ich auch mal loben er macht jedes jahr angebote für die aussteller im letzten jahr eckplatz für 30 euro dieses jahr 2 meter kleiderständer für 4euro wo gibt es das sonst und bei regen haben wir auch weniger bezahlt eins noch als betreiber sollten sie mal den händlern sagen das sie nicht zu früh einpacken


manfred schrieb am 10.06.2016, 15:57 Uhr:

Hallo Michael hast ja wieder keine Kosten und Mühen gescheut bestes Wetter für Morgen zu bestellen der Platz sieht ja auch Klasse aus sind Gestern vorbei gefahren. Wünschen allen Händlern und Besuchern viel Spaß Morgen und am Kommenden Mittwoch.


sabine schrieb am 26.05.2016, 13:58 Uhr:

Auch ich bin fast jeden flohmarkt dabei komme aus vögelsen ist ja sonst nicht viel los im ort nur schade das es nur 2mal sonntag stadtfindet grade für kinder ist es sonntag besser vor 8 jahren hat es sich noch nicht so gelohnt da war es noch ein minni markt jetz bringt es spass zuverkaufen standgeld ist auch fair ich sehe tagelang vor den markt die leute die schilder aufhängen rasenmähen und der platz ist wohl auch nicht umsonst danke an den veranstalter macht er gut


flohmarktfahrer schrieb am 26.05.2016, 13:18 Uhr:

hallo sweetgirl auch wir waren am 22.5 auf dem blumen und pflanzenmarkt haben die preise nicht als zuteuer emfunden kommen aus hannover auch da gibt es flohmärkte meterpreise 10-17 euro kleiderständer wird dort mit 10 euro oder meter berechnet auto auch 10 euro auch fanden wir die einweiser nett haben sie gefragt warum 11 uhr wird vorgschrieben von der behörde wegen ruhezeiten der anwohner und kirche was in vögelsen sehr gut ist die parkplätzte da gibt ganz andere märkte wo es nur staus gibt super flohmarkt kommen immer wieder wenn wir zeit haben weiter so vögelsen !!!


Hans Ulrich Bremer schrieb am 25.05.2016, 21:36 Uhr:

Hallo Leute ich War letzten Sonntag mit meiner Familie auf dem flohmarkt War wieder super und freue mich schon auf den nächsten Markt .Es giebt dort keine park Probleme da genug gut ausgeschilderte parkflächen vorhanden sind so wie eine saubere betreute Toilette .Es lohnt sich immer wieder die 80 km für eine Strecke zu fahren und vor allem vor dem Heimweg noch ein Eis zu essen im Orts ansässigen EisCafé es gibt weit und breit kein besseres Eis nur weiter zu empfehlen den nächsten Markt werden wir wieder dabei sein. P.s an den Veranstalter schade das es so wenige sonntags Märkte gibt vieleicht können sie da ja mal was machen.


Sweetgirl 25.05.2016 schrieb am 25.05.2016, 09:32 Uhr:

Hatte einen Stand am 22.05.2016 Es war auf der grünen Wiese, mit PKW was Ok ist aber den Preis sollte der Veranstalter überdenken. 24,00 € und für den Kleiderständer den man selber mitbringt wird noch mal 4,00 € kassiert. Das ist Übertrieben. Das Publikum das kommt, will Schnäppchen machen und nicht viel bez. Man muss erst einmal Umsatz machen und dann will man noch einen kleinen Gewinn machen. Selbst in einer Halle habe ich für den Kleiderständer nichts bez. Und dann am Anfang das Geschrei wegen dem Aufbau das war nicht niveauvoll. Es ist ganz einfach zu teuer. Das sollte der Veranstalter mal überdenken. Wenn die Händler wegbleiben schmälert es auch seinen Gewinn.


Seite   1   |   2